Zum zweiten Mal nach Romeo+Julia (2005) wurde die theaterachse zum Internationalen Shakespeare Festival ins Globe Theater Neuss (D) eingeladen und wird dort am 23. und 24. Juni 2007 mit ihrem Erfolgshit “Shakespeares Sämtliche Werke (leicht gekürzt)” gastieren.

„Das ist ein besonderer Erfolg für uns!“, so Markus Steinwender, Regisseur der Produktion und im künstlerischen Leitungsteam der theaterachse. „Beim Festival sind Theater aus der ganzen Welt vertreten und nach Romeo+Julia wieder vertreten zu sein, erfüllt uns schon mit Stolz. Die Atmosphäre im rund 500 Menschen fassenden Globe-Nachbau in Neuss ist unbeschreiblich! Nirgendwo ist man dem Publikum so nah wie in diesem Theater“, so Steinwender weiter.

Nähere Informationen zum Shakespeare Festival unter http://www.shakespeare-festival.de/.