Seit 1996 ist die Festung Hohenwerfen ein fixer Spielort der theaterachse. In der atemberaubenden Kulisse der Burg und der sie umgebenden Bergwelt führte sie Klassiker wie „Romeo und Julia“, „Amphitryon“, „Faust“ und “Die lustigen Weiber von Windsor” auf.

2017 nun gastiert die theaterachse zum 22. Mal auf der Burg und am Spielplan steht die romantische Komödie „Der Sturm“ von William Shakespeare. Je nach Witterung erlebt das Publikum entweder im Burghof oder im Kasemattengewölbe die turbulente und amüsante Komödie. Sichern sie rechtzeitig Ihre Karten!! 

Festung Hohenwerfen (c) 2007 Salzburger Burgen und SchlösserDER STURM

die theaterachse zu Gast auf der Festung Hohenwerfen mit einer romantischen Komödie von William Shakespeare. 

MIT Bina Blumencron, Larissa Enzi, Wolfgang Kandler, Peter Malzer und Victoria Morawetz REGIE Mathias Schuh AUSSTATTUNG Rafaela Wenzel MUSIK Mathias Schuh

TERMINE

  • 29. Juni 2017
  • 30. Juni 2017

BEGINN jeweils 20:00 Uhr EINLASS jeweils 19:30 Uhr 

Sujet DER STURM (c) Chris Rogl

Freilicht im Hof der Festung Hohenwerfen, A-5450 Werfen
Bei Regen Beginn im Kasemattengewölbe der Burg

KARTENPREISE

Vorverkaufspreis EUR 18,-/15,-* | Abendkasse 22,-/18,-*
* Ermäßigung nur für Schüler und Studenten bis 24 Jahre. 

VORVERKAUFSSTELLEN

| ÜBER DAS STÜCK |

Der Sturm ist das Werk einer zutiefst phantasievollen Schöpferkraft und lässt uns mit Geistern in wechselnder Gestalt, mit magischen Verwandlungen, Maskenspielen und Liebhabern, mit Komödiantik und Musik tief in die Liebe Shakespeares zum Theater blicken.

“Shakespeares romantische Komödie DER STURM tobt am OFF Theater – die Theaterachse meldet sich mit stürmischen Possen und magischem Schabernack humoresk und einfallsreich zurück. (..) eine tempo- und abwechslungsreiche Komödie, die die magisch-heiteren Momente auskostet und die Streiche mit Verve zelebriert.”
whatisawfromthecheapseats

| DER SPIELORT |

Hoch über dem Salzachtal, zwischen Tennen- und Hagengebirge, thront die 900 Jahre alte Festung Hohenwerfen. Erlebnishungrige und Kulturbegeisterte kommen in Hohenwerfen voll auf ihre Rechnung. Den Besucher erwartet eine Vielfalt an Unterhaltung und Angebot. Von Burgführungen mit Waffenausstellung, einer stilvollen Burgschenke, einem Ritterladen über den historischen Landesfalkenhof mit täglichen Flugvorführungen, dem 1. österreichischen Landesfalkenmuseum bis hin zu regelmäßig wechselnden Sonderausstellungen. Die theaterachse spielt schon seit vielen Jahren auf der Festung ihr jeweiliges Sommertheaterstück. Und die Kulisse der ehemaligen Wehrburg aus dem 11. Jahrhundert bietet dafür den idealen Rahmen. Mehr über die Festung Hohenwerfen erfahren Sie hier.

| KARTENBEDINGUNGEN |

Es gilt freie Platzwahl! Eine begonnene Vorstellung im Freien wird bei Regen abgebrochen und es besteht – wie bei Freilichttheatern allgemein üblich – kein Anspruch auf Erstattung des Eintrittspreises. Kein Einlass nach Beginn der Vorstellung! Ton-, Foto-, Film-, und Videoaufnahmen, auch für den privaten Gebrauch, sind untersagt. Gekaufte Karten sind vom Umtausch oder Rückgabe ausgeschlossen.